Energiewende

Informativer Bürgerdialog mit MdL Stefan Wirtz

Follow me Am 20.11.2018 fand unser Bürgerdialog mit dem Landtagsabgeordneten und Beisitzer im Landesvorstand Herrn Stefan Wirtz statt. Da Herr Wirtz auf der Autobahn etwas aufgehalten wurde, fing der Abend themenfremd mit einer Diskussion über den Migrationspakt an. Aber das Warten hat sich gelohnt, so viel ist sicher. Zur Einstimmung […]

weiterlesen…

Bürgerdialog Wittmund mit Stefan Wirtz, MdL

Follow me Der Kreisverband Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund lädt herzlich zu unserem nächsten Bürgerdialog ein: Dienstag, den 20.11.2018 um 19:00 Uhr im „Hotel Rademacher“ in 26409 Wittmund, Auricher Str. 35 Wir haben den AfD Landtagsabgeordneten und Beisitzer im Landesvorstand Stefan Wirtz zu Gast. Als Umweltpolitischer Sprecher der AfD im niedersächsischen Landtag wird er […]

weiterlesen…

Einweihung des „Hybridgroßspeicher“ in Varel. Oder: Eine Kugel Eis…

Follow me Wir von der friesischen AfD-Fraktion haben an der feierlichen Einweihung des sogenannten „Energiewendespeichers“ teilgenommen. Ach, wenn wir nur die Energiewende auf unbestimmte Zeit irgendwo zwischen speichern könnten. Die Hoffnung, dass der Begriff „Energiewendespeicher“ so gemeint sein könnte, geht aber gegen null. Nun bin ich kein Techniker und schon […]

weiterlesen…

Aufruf an die Akademiker und Publizisten in unserer Region – Erklärung vom 15.3.2018 – initiiert von Vera Lengsfeld, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes

Follow me Die Zustände in Deutschland sind mindestens diskutabel. Wir leben hier im hohen Nordwesten „auf der Insel der Glückseligen“. Wer jedoch in einige größere Städte auch in unserer Region geht, z.B. Oldenburg, Varel, Wilhelmshaven und andere, muss die negative Veränderung sehen. Es ist vieles faul im Staate Dänemark – […]

weiterlesen…

Unser Bürgerdialog, ein Tatsachenbericht…

Follow me Am 06.02.2018 konnte unsere AfD-Fraktion im Landkreis Friesland den Bundestagsabgeordneten Thomas Ehrhorn auf unserem Bürgerdialog als Gast begrüßen. Der Bürgerdialog war sehr gut besucht. Nicht nur von Mitgliedern und Interessierten der AfD-blauen Couleur, nein, der Abend war „bunt“. Wenn man denn bei tiefrot und himmelblau schon von „bunt“ […]

weiterlesen…

Gewerkschaften gefährden die sichere Stromversorgung

Follow me Die Kohlekraftwerke werden nicht mehr ordentlich gewartet, und die Mitarbeiter erleiden empfindliche Einbußen an ihren Zulagen. Grund ist die Energiewende mit dem Verkauf des teuren Ökostroms im Mittel zu einem Zehntel des Vergütungspreises (also zu Dumping-Preisen) an den Strombörsen. Da die Kohlekraftwerke in diese niedrigen Preise einsteigen müssen, […]

weiterlesen…

Traue keiner Statistik…

Follow me …die ich hier auch mal fälschen will: Laut unseres Statisk-Plugins ergeben sich folgende Zahlen: Immerhin hat unsere kleine Web-Präsenz des Kreisverbandes Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund im Zeitraum ihres Bestehens mehr als 70.000 Leute erreicht. Nicht schlecht, oder? Stimmt natürlich nicht. Es waren 70.000 unterschiedliche IP-Adressen. Also jeder “Stammkunde” bekommt in der […]

weiterlesen…

Ausländerfeind? Nein, ich habe 3 Toyotas und 2 Moppeds aus Japan.

Follow me Ich habe nicht nur “Blech” aus Japan, ich habe auch einen Anhänger aus deutscher Produktion. Na ja. So viel ich weiß, baut Toyota keine Anhänger. Macht aber nix. Und wenn, dann hätte er sicher eine bessere Ausstattung zum günstigeren Preis… Man fragt sich doch, warum ist das so? […]

weiterlesen…

Vortrag von Hans Werner Sinn zur “Energie-Wende”

Follow me Hallo Freunde, Unterstützer, interessierte Mitleser und auch ihr links-grünen Öko-Fantasten da draußen! Sofern eure Aufmerksamkeitsspanne ausreicht, und damit meine ich natürlich die letztgenannten, um sich mal ‘ne Stunde Wissen statt Schmink- und Katzenvideos rein zu ziehen, dann empfehle ich euch den folgenden Vortrag von Herrn Sinn. Als international […]

weiterlesen…

Kreistagssplitter

Follow me Am Montag, dem 18.12.2017 hatten wir unsere letzte Kreistagssitzung in diesem Jahr. Bis auf den Abgeordneten Janto Just, der aber ordnungsgemäß entschuldigt fehlte, war die öffentliche Sitzung mit 42 Abgeordneten, Vertretern der Presse, dem kompletten Jugendparlament und einigen interessierten Bürgern im großen Saal des Schützenhofs Jever recht gut […]

weiterlesen…