Flüchtlinge

Ich bin auf meiner Luftmatratze ausgerutscht und auf die Tastatur gefallen…

… ist vielleicht das, was manche als Entschuldigung lesen möchten. Meine kleine satirische Reisewarnung hat Dank der örtlichen Presse doch etwas mehr Beachtung erhalten, als ich es je zu hoffen gewagt habe. Für alle die es vergessen haben: Satire ist es, wenn jemand mit dem Stilmittel der Übertreibung Ereignisse oder […]

weiterlesen…

Reisewarnung für Touristen in Tunesien! *Update!*

Eine Reisewarnung an alle Touristen, vor allem aus Österreich, Schweiz und anderen nicht deutschen Ländern: Bitte beim Badeurlaub in Tunesien nicht zu weit aufs Meer hinaus schwimmen, vor allem ist davon abzusehen mit Schlauchbooten oder Luftmatratzen ins Meer zu gehen und sich zu weit von der Küste zu entfernen. Jeder […]

weiterlesen…

Deutschlands Abschiebepraxis: Eine Realsatire!

Völlig fassungslos las ich, dass der ehemalige Leibwächter von Osama bin Laden und vermutliche Islamist Sami A. wieder nach Deutschland geholt werden soll. Im Stillen bin ich froh, dass Osama bin Laden von der US-Regierung getötet wurde. Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dieser Mann wäre, würde er noch leben, […]

weiterlesen…

Bürgerdialog mit MdL Jens Ahrends

Liebe Bürger, Parteifreunde und Mitglieder, der Vorstand möchte Euch/Sie zum nächsten Bürgerdialog in Wilhelmshaven einladen: am Montag, den 04.06.2018 in der Gaststätte „Sassies Eck“ Wilhelmshaven, Freiligrathstr. 210 Beginn um 19:30 Uhr Wir freuen uns den Landtagsabgeordneten Jens Ahrends zum Thema „Innere Sicherheit“ begrüßen zu können. Jens Ahrends ist unter anderem […]

weiterlesen…

Termin im August: Leyla Bilge in Schortens!

Leyla Bilge ist eine deutsche, kurdisch-stämmige Frauenrechtlerin, islamisch geboren, zum Christentum konvertiert,  und obendrein Mitglied der AfD. Was für eine “Provokation”… Sie engagiert sich seit Jahren für Flüchtlinge und Frauen mit ihrem Verein Leyla e.V. Sie organisierte unter anderem den sogenannten “Frauenmarsch” in Berlin, der im Februar diesen Jahres einige […]

weiterlesen…

Ramadan – ein echtes Problem für unsere Schulen

An diesem Mittwoch begann für gläubige Muslime der Fastenmonat Ramadan. Die Zeit steht für Besinnung, Gebete und Fasten. Immer häufiger ist aber von einer Gesundheitsgefährdung fastender Kindern die Rede, von Nötigung und nichterfüllten Pflichten. Betroffen sind vor allem die Schüler an allen Schulen, die über eine nennenswerte Schülerschaft mit Migrationshintergrund […]

weiterlesen…

Problematik: Qualifikation ausländischer Ärzte

Liebe Leser, wir informieren Sie über eine Einschätzung der Bundesärztekammer: Im Anschluß an diesen Text finden Sie die Antwort aus Hannover —————————————————————– Die Bundesärztekammer fordert auf Grund einer Reihe von Vorfällen eine schnelle Verschärfung der Zulassung für ausländischer Ärzte ——————————————————————————— Ausländische Ärzte aus Staaten, die nicht der Europäischen Union (EU) […]

weiterlesen…

Aufruf an die Akademiker und Publizisten in unserer Region – Erklärung vom 15.3.2018 – initiiert von Vera Lengsfeld, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes

Die Zustände in Deutschland sind mindestens diskutabel. Wir leben hier im hohen Nordwesten „auf der Insel der Glückseligen“. Wer jedoch in einige größere Städte auch in unserer Region geht, z.B. Oldenburg, Varel, Wilhelmshaven und andere, muss die negative Veränderung sehen. Es ist vieles faul im Staate Dänemark – Deutschland gemeint. […]

weiterlesen…

Einseitig oder Einfältig?

An diesem Wochenende veranstaltete der deutsche Profifußball auf Initiative der DFL Stiftung einen ligaweiten Aktionsspieltag unter dem Motto “Strich durch Vorurteile”. Diese Initiative kann ich als Fan und Kommunalpolitiker, voll unterstützen. Wie komme ich nun auf meine Überschrift „Einseitig oder Einfältig“? Seit 1971 verfolge ich als Fan vom DSC Arminia […]

weiterlesen…

Die Tafeln – Der Krückstock der Altparteien

Wer jetzt über die Essener Tafel  meckert, kritisiert und die Ehrenamtlichen dort als Nazis oder Rassisten diffamiert, der sollte sich erst einmal darüber informieren, wie und warum die Tafel entstanden ist. Es ist ein Armutszeugnis, dass in einem Land das jedes Jahr einen Überschuss erwirtschaftet, es überhaupt so eine Einrichtung […]

weiterlesen…