Finanzen

AfD Bürgerdialog mit Stephan Bothe (MdL),Thema des Abends: „Pflegekammergesetz“

Stephan Bothe (MdL) mit dem Thema „Pflegekammergesetz“ zu Gast beim Bürgerdialog des AfD-Kreisverbandes Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund, am 20.03.2018 um 19:30 in der Vereinsgaststätte des KGV Rüstringen, Neuengrodener Weg 50 in 26386 Wilhelmshaven. Gemeinsam mit Stephan Bothe, Landtagsabgeordneter im Niedersächsischen Landtag, wird sich der Kreisverband der AfD mit der Frage auseinandersetzten, ob das […]

weiterlesen…

Warum gibt es ein derartiges Defizit in Deutschland?

Warum rennen Tausende in die Fußballstadien, schauen zu Millionen bescheuerte Shows wie GNTM, oder dieses andere Ding mit den nackten Tatsachen? Wie heißt es noch? “Naked Attraktion”? Der vielleicht absolute Tiefpunkt der abendlichen “Unterhaltung”. Wenn man schon Porno sehen will, dann gibt es jede Menge Alternativen. Und da ist deutlich […]

weiterlesen…

Die Tafeln – Der Krückstock der Altparteien

Wer jetzt über die Essener Tafel  meckert, kritisiert und die Ehrenamtlichen dort als Nazis oder Rassisten diffamiert, der sollte sich erst einmal darüber informieren, wie und warum die Tafel entstanden ist. Es ist ein Armutszeugnis, dass in einem Land das jedes Jahr einen Überschuss erwirtschaftet, es überhaupt so eine Einrichtung […]

weiterlesen…

Gewerkschaften gefährden die sichere Stromversorgung

Die Kohlekraftwerke werden nicht mehr ordentlich gewartet, und die Mitarbeiter erleiden empfindliche Einbußen an ihren Zulagen. Grund ist die Energiewende mit dem Verkauf des teuren Ökostroms im Mittel zu einem Zehntel des Vergütungspreises (also zu Dumping-Preisen) an den Strombörsen. Da die Kohlekraftwerke in diese niedrigen Preise einsteigen müssen, erzielen sie […]

weiterlesen…

Veranstaltungshinweis: HEUTE! Bürgerdialog mit Vortrag in Westerholt

Der Kreisverband der AfD Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund wird heute wieder einen Bürgerdialog-Abend veranstalten. Es wird ein Fachvortrag gehalten und anschließend eine offene Diskussion geführt. Nach der sehr guten Resonanz auf den letzten Vortrag zur sogenannten “Energiewende” von Prof. Dr. Appel in Wilhelmshaven, haben wir uns entschlossen auch in Westerholt (Nenndorf), am 22.06.2016 noch […]

weiterlesen…

Leserbrief zum Bericht der WZ vom 18.03.2016

Leserbrief  zum Bericht der  Wilhelmshavener Zeitung vom 18.03.2016  “Alternative geht auf Kandidatensuche” und zu dem  Kommentar “Im Zahlentopf gerührt” von  Redakteurin Kristin Hilbinger Als ich den Artikel der Redakteurin Kristin Hilbinger las, war ich erstaunt, wie gut sie das Klima des Bürgerdialogs und dessen was die Gäste und Mitglieder der AfD  vortrugen, wiederzugeben in […]

weiterlesen…

Empöööööörend!

Das kostet nichts, das bezahlt der Staat… https://www.facebook.com/Eckleben/videos/1715441548696695/

weiterlesen…

Kurzbetrachtungen zur ökonomischen Situation Frühjahr 2016

„Den gesetzlichen Krankenkassen droht nach einem Zeitungsbericht ohne mehr Zuschüsse aus Steuergeldern ein hohes Defizit wegen des Flüchtlingszuzugs.“ Das berichtet die “Frankfurter Rundschau”. Bereits in diesem Jahr werde eine Lücke von mehreren hundert Millionen Euro entstehen, weil der  Bund für  Flüchtlinge und andere Hartz-IV-Empfänger viel zu geringe Krankenkassenbeiträge überweise, schreibt die “Frankfurter […]

weiterlesen…

Finanzrepression – Die schleichende Enteignung der Sparer

1. Was ist das? Finanzrepression sind Maßnahmen von Notenbanken und Politik, um zu hohe Staatsschulden zu Lasten der Sparer abzubauen. Vermögensvernichtung durch die Hintertür. 2. Wie funktioniert das? Die Notenbanken fluten die Märkte mit Geld (Quantitative Lockerung“) durch Ankauf auch toxischer – nicht werthaltiger – Papiere, um Banken mit billiger […]

weiterlesen…