Bürgerdialog

Wichtige Termine im Mai

Liebe Parteifreunde, Mitglieder und Unterstützer der AfD, wir möchten Euch auf zwei wichtige Termine aufmerksam machen: Am 27.05.2018 findet eine große AfD-Demonstration in Berlin statt. Der Treffpunkt ist um 12:00 Uhr am Washingtonplatz vor dem Hauptbahnhof. Obwohl es ein Sonntag ist und viele am Montag wieder arbeiten müssen, sollten auch […]

weiterlesen…

Bürgerdialog mit MdL Harm Rykena, Thema: Inklusion

Das Thema Inklusion ist zurzeit in allen Landkreisen und Städten aktuell. Durch eine am 27. Februar beschlossene Schulgesetzänderung ist es möglich das Auslaufen der Förderschulen per Antrag um 5 Jahre zu verschieben. Die AfD-Fraktion im Landkreis Friesland und der Vorstand unseres Kreisverbandes freuen sich daher sehr, den Landtagsabgeordneten Harm Rykena […]

weiterlesen…

„Sehr geehrter Herr Sabisch, Leiter der VHS in Wilhelmshaven“ – offener Brief

Sehr geehrter Herr Sabisch, ein wenig bin ich irritiert. In der Wilhelmshavener Zeitung von Freitag, dem 23.3.2018 lese ich auf Seite 7, dass in den Räumen der VHS ein Vortrag des FAZ-Redakteurs Herrn Justus Bender mit dem Titel und Thema „Die AfD sieht sich selbst als Anti-68er“, Untertitel „Politik – […]

weiterlesen…

Aus gegebenem Anlass: Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht…

Den Anfang des Gedichtes von Heinrich Heine kennen wir alle, ich habe diesen Satz auch immer schon zitiert. In den letzten Jahren ist er allerdings für mich zur bitteren Realität geworden. Ich liege oft nachts wach und mache mir Sorgen, Sorgen um unser Land. Das ist einer der Gründe für […]

weiterlesen…

Veranstaltung mit Stephan Bothe am 20.03.2018

Wir hatten eine Veranstaltung in den Räumen des Kleingartenvereins Rüstringen geplant. Diese Versammlung kann nun dort nicht stattfinden, da unsere linken “lupenreinen Demokraten” offensichtlich Druck ausgeübt haben… Thema des Abends: Pflegekammergesetz. Meine Herren, wie “rechts” ist das?! Wir mussten leider wegen des Unwillens des Verpächters des Vereinsheims  erneut den Veranstaltungsort […]

weiterlesen…

AfD Bürgerdialog mit Stephan Bothe (MdL),Thema des Abends: „Pflegekammergesetz“

Stephan Bothe (MdL) mit dem Thema „Pflegekammergesetz“ zu Gast beim Bürgerdialog des AfD-Kreisverbandes Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund, am 20.03.2018 um 19:30 in der Vereinsgaststätte des KGV Rüstringen, Neuengrodener Weg 50 in 26386 Wilhelmshaven. Gemeinsam mit Stephan Bothe, Landtagsabgeordneter im Niedersächsischen Landtag, wird sich der Kreisverband der AfD mit der Frage auseinandersetzten, ob das […]

weiterlesen…

Ein vermutlich erfolgloser Appell…

Macht es eigentlich keinen von Euch “lupenreinen Demokraten” und sogenannten “Antirasissten” und “Antifaschisten” betroffen, dass eine von 6 Millionen Leuten gewählte Partei in Deutschland, immer mehr Schwierigkeiten hat für Versammlungen, Parteitage oder Bürgerdialoge noch öffentliche Räumlichkeiten zu finden? Das Gastwirte bedroht und unter Druck gesetzt werden? Reißt die Plakate ab? […]

weiterlesen…

“Langsam reicht es, es ist genug”, sagt Rita Kube, Fraktionsvorsitzende der AfD im Kreistag Wittmund.

Wen will das Intrigantengrüppchen um Herrn Gäde mit ihrem seit Monaten gleichlautenden Gejammer noch beeindrucken? Merken die denn nicht, dass sie mit ihrem Lamentieren nicht nur dem Vorstand um Achim Postert schaden, was sie auch beabsichtigen, sondern auch sich selbst. Leser durchschauen diese immer wiederkehrenden Beschuldigungen. Tatsächlich schaden sie aber […]

weiterlesen…

Warum gibt es ein derartiges Defizit in Deutschland?

Warum rennen Tausende in die Fußballstadien, schauen zu Millionen bescheuerte Shows wie GNTM, oder dieses andere Ding mit den nackten Tatsachen? Wie heißt es noch? “Naked Attraktion”? Der vielleicht absolute Tiefpunkt der abendlichen “Unterhaltung”. Wenn man schon Porno sehen will, dann gibt es jede Menge Alternativen. Und da ist deutlich […]

weiterlesen…

Die Tafeln – Der Krückstock der Altparteien

Wer jetzt über die Essener Tafel  meckert, kritisiert und die Ehrenamtlichen dort als Nazis oder Rassisten diffamiert, der sollte sich erst einmal darüber informieren, wie und warum die Tafel entstanden ist. Es ist ein Armutszeugnis, dass in einem Land das jedes Jahr einen Überschuss erwirtschaftet, es überhaupt so eine Einrichtung […]

weiterlesen…