Ihre Mitwirkung

Sie haben Interesse daran, uns “irgendwie” zu unterstützen? Uns ist jede Art Ihrer Hilfe höchst willkommen!

Ihre Möglichkeiten:

1. Werden Sie Mitglied!

Der Mindestmitgliedsbeitrag beträgt 10 Euro pro Monat für Berufstätige und 2,50 Euro pro Monat für Nichtberufstätige oder in besonderen sozialen Härtefällen. Wenn Sie Mitglied werden wollen, wählen Sie bitte hier unten das Formular “Mitgliedsantrag“.

Alternativ können Sie sich auch online als Mitglied hier bei unserer Bundesgeschäftsstelle eintragen!

Download
Mitgliedsantrag
PDF-Dokument [138.5 KB]

2. Fördern Sie uns!

Als Förderer der Alternative für Deutschland bleiben Sie parteilos, verpflichten sich aber, mindestens den halben Mitgliedsbeitrag zu bezahlen. Im Gegenzug erhalten Sie dieselben Informationen wie die Parteimitglieder und können als Gäste mit Rederecht (aber ohne Stimmrecht) zu Parteitagen zugelassen werden. Wählen Sie hierzu bitte unten das Formular “Fördererantrag“.

Auch hier ist eine Online-Anmeldung bei unserer Bundesgeschäftsstelle möglich!

Fördererantrag
PDF-Dokument [137.6 KB]

3. Spenden Sie!

Um unsere gemeinsame Idee weiter verwirklichen zu können, benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung in beliebiger Höhe.

Über Ihre Spende/n stellen wir Ihnen sehr gerne am Jahresende eine entsprechende Spenden-Quittung der Partei aus.

Unsere Bankdaten lauten:

Alternative für Deutschland KV Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund
  • IBAN: DE04 2855 0000 0150 3304 05
  • BIC: BRLADE21LER

bei der Sparkasse LeerWittmund

  • Verwendungszweck: Parteispende

Praktischer Hinweis

Spenden und Mitgliedsbeiträge für die Alternative für Deutschland sind als Spenden an eine politische Partei nach § 34g EStG in besonderem Maße steuerlich begünstigt. Bis zu einer Obergrenze von 1.650 € für Alleinstehende oder 3.300 € für Ehepaare sind Ihre Spenden steuerlich absetzbar.