Alternative für Deutschland - Mut zur Wahrheit!

Veranstaltung mit Stephan Bothe am 20.03.2018

Wir hatten eine Veranstaltung in den Räumen des Kleingartenvereins Rüstringen geplant. Diese Versammlung kann nun dort nicht stattfinden, da unsere linken “lupenreinen Demokraten” offensichtlich Druck ausgeübt haben… Thema des Abends: Pflegekammergesetz. Meine Herren, wie “rechts” ist das?! Wir mussten leider wegen des Unwillens des Verpächters des Vereinsheims  erneut den Veranstaltungsort […]

weiterlesen...

Einseitig oder Einfältig?

An diesem Wochenende veranstaltete der deutsche Profifußball auf Initiative der DFL Stiftung einen ligaweiten Aktionsspieltag unter dem Motto “Strich durch Vorurteile”. Diese Initiative kann ich als Fan und Kommunalpolitiker, voll unterstützen. Wie komme ich nun auf meine Überschrift „Einseitig oder Einfältig“? Seit 1971 verfolge ich als Fan vom DSC Arminia […]

weiterlesen...

Vorsicht bei vorgeblichen AfD-Seiten!

Aus gegebenen Anlass: Zur Zeit sind diverse Seiten widerrechtlich unter dem Banner und der Symbole der AfD online. Diese Seiten schaden dem Ansehen der AfD durch Inhalte und Aktionen, die weder von der AfD noch vom Kreisverband autorisiert wurden, noch in irgend einer Weise unterstützt werden. Der Kampf gegen die […]

weiterlesen...

AfD Bürgerdialog mit Stephan Bothe (MdL),Thema des Abends: „Pflegekammergesetz“

Stephan Bothe (MdL) mit dem Thema „Pflegekammergesetz“ zu Gast beim Bürgerdialog des AfD-Kreisverbandes Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund, am 20.03.2018 um 19:30 in der Vereinsgaststätte des KGV Rüstringen, Neuengrodener Weg 50 in 26386 Wilhelmshaven. Gemeinsam mit Stephan Bothe, Landtagsabgeordneter im Niedersächsischen Landtag, wird sich der Kreisverband der AfD mit der Frage auseinandersetzten, ob das […]

weiterlesen...

Ist der Islam reformierbar?

Diese Frage stellt in dem unten verlinktem Video die Bundestagsabgeordnete der AfD, Beatrix von Storch, dem libanesisch-deutschen Regisseur, Drehbuchautor und Fernsehjournalist Iman Karim. Für mich als bekennende Atheistin stellt sich die Frage eigentlich gar nicht. Für mich stellt sich eine andere Frage: Ist in der heutigen Welt eine, das private […]

weiterlesen...

Ein vermutlich erfolgloser Appell…

Macht es eigentlich keinen von Euch “lupenreinen Demokraten” und sogenannten “Antirasissten” und “Antifaschisten” betroffen, dass eine von 6 Millionen Leuten gewählte Partei in Deutschland, immer mehr Schwierigkeiten hat für Versammlungen, Parteitage oder Bürgerdialoge noch öffentliche Räumlichkeiten zu finden? Das Gastwirte bedroht und unter Druck gesetzt werden? Reißt die Plakate ab? […]

weiterlesen...

“Langsam reicht es, es ist genug”, sagt Rita Kube, Fraktionsvorsitzende der AfD im Kreistag Wittmund.

Wen will das Intrigantengrüppchen um Herrn Gäde mit ihrem seit Monaten gleichlautenden Gejammer noch beeindrucken? Merken die denn nicht, dass sie mit ihrem Lamentieren nicht nur dem Vorstand um Achim Postert schaden, was sie auch beabsichtigen, sondern auch sich selbst. Leser durchschauen diese immer wiederkehrenden Beschuldigungen. Tatsächlich schaden sie aber […]

weiterlesen...

Warum gibt es ein derartiges Defizit in Deutschland?

Warum rennen Tausende in die Fußballstadien, schauen zu Millionen bescheuerte Shows wie GNTM, oder dieses andere Ding mit den nackten Tatsachen? Wie heißt es noch? “Naked Attraktion”? Der vielleicht absolute Tiefpunkt der abendlichen “Unterhaltung”. Wenn man schon Porno sehen will, dann gibt es jede Menge Alternativen. Und da ist deutlich […]

weiterlesen...

Die Tafeln – Der Krückstock der Altparteien

Wer jetzt über die Essener Tafel  meckert, kritisiert und die Ehrenamtlichen dort als Nazis oder Rassisten diffamiert, der sollte sich erst einmal darüber informieren, wie und warum die Tafel entstanden ist. Es ist ein Armutszeugnis, dass in einem Land das jedes Jahr einen Überschuss erwirtschaftet, es überhaupt so eine Einrichtung […]

weiterlesen...

Unfassbare “Rede” von Özdemir im Bundestag

Was müssen wir uns eigentlich noch bieten lassen? Tausende AfD Mitglieder arbeiten Tag für Tag ehrenamtlich in den Kreistagen als Abgeordnete, als Stadträte und opfern oftmals ihre gesamte Freizeit für die politische Arbeit. Teilweise riskieren sie dafür sogar ihre berufliche und finanzielle Zukunft.  Wofür? Um ein faschistisches neues Nazi System […]

weiterlesen...