Bundesparteitag Dezember 2017

Am letzte Wochenende fand in Hannover die Wahl des neuen Bundesvorstands der AfD auf dem Bundesparteitag statt.
Da dieser Bundesparteitag ein Delegierten-Parteitag war, habe ich, wie viele andere Parteimitglieder den Parteitag am Fernseher bzw. im Internet verfolgt. Und wieder stellt sich mir die Frage: Gab es einen zweiten Bundesparteitag?? Irgendwo?? Denn nur so ließe sich die Diskrepanz zwischen dem Gesehenen und dem später in der Zeitung Gelesenem erklären 😊.
Als Bundessprecher der AfD wurde Herr Jörg Meuten wieder und Herr Alexander Gauland neu gewählt, ein super Team für die Spitze der AfD.
Mit der Wahl der stellvertretenden Sprecher Georg Pazderski, Kay Gottschalk und Albrecht Glaser wird das gute Team vervollständigt.
Als Schatzmeister wurde Klaus-Günther Fohrmann und als sein Stellvertreter Herr Frank Pasemann gewählt. Der neue Schriftführer ist Joachim Kuhs.
Die sechs Beisitzer sind Alice Weidel, Beatrix von Storch, Guido Reil, Andreas Kalbist, Stephan Protschka und Steffen Königer. Mich freut besonders, dass auch Steffen Königer in den Bundesvorstand gewählt wurde, der mit seiner Gendergerechten Ansprache im Landtag zu einem „Youtube-Star“ wurde.
Die Chancen stehen sehr gut, dass der neue Bundesvorstand gut und einvernehmlich zusammenarbeitet.

Von hier möchte unser Kreisverband dem neugewählten Bundesvorstand herzlich gratulieren!