Banter See als Ersatz für Geniusstrand

Artikel aus Wilhelmshavener Zeitung vom 23.09.2014

Der Kreisverband Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund der Partei „Alternative für Deutschland“ fordert den Banter See als Ersatz für den Geniusstrand zu nutzen, der dem JadeWeserPort weichen musste. Die jüngste Banter-See-Konferenz habe gezeigt,dass einige Wilhelmshavener eine freie Nutzung des Banter Sees wünschen. „Dass die Politik bei den JadeWeserPort-Planungen versäumt hat, einen Ersatz für den Geniusstrand zu schaffen, sollte sich nicht wiederholen, das ist man den Bürgern schuldig“, heißt es in der Pressemitteilung. Bei allen weiteren Planungen sollte auch der Freizeitwert und freier Lebensraum im Vordergrund stehen, so die AfD.

 

 

 

(Bildquellenangabe: Klaus-Peter Wolf / pixelio.de)