AfD fordert Solidarität

Artikel aus Wilhelmshavener Zeitung vom 24.10.2014

Der Kreisverband der Partei „Alternative für Deutschland“ fordert zur Solidarität mit den Pflegekräften des Reinhard-Nieter-Krankenhauses auf, um der angespannten Personalsituation und der zunehmend gefährdeten Pflege mit Taten zu begegnen. Die AfD plädiert für stärkere regionale Allianzen, etwa mit dem Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch – am Ende würde gar eine Fusion des Landkreises Friesland und der Stadt Wilhelmshaven aktuelle und zukünftige Probleme der Personal- und Pflegequalität lösen.

 

 

(Bildquellenangabe: Gabi Schoenemann  / pixelio.de)