Monatsarchiv: August 2018

Chemnitz: Politische Verantwortung?!

Ja! Wir übernehmen die “politische Verantwortung”! Allerdings nicht, in dem wir mit inhaltsleeren Floskeln Beileid heucheln, mit den immer gleichen Textbausteinen “Solidarität” mit den Angehörigen zur medienwirksamen Schau stellen. Nein! Es muss Schluss sein, es muss ein Ende geben. Und das kann und wird ein Ende mit Schrecken und “unschönen […]

weiterlesen…

Chemnitz ist überall!

Ein Toter, mindestens zwei schwer Verletzte. Der Getötete starb laut Medienberichten durch ca. 25 Messerstiche. Welcher Hass, welche Aggression muss in einem solchen Täter wohnen? Kann man solche “Leute” noch integrieren? Ich denke: Nein! Der sächsische Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) hat nach den Ereignissen in Chemnitz Hetze und Selbstjustiz angeprangert. […]

weiterlesen…

Orwells 1984? Nein: Die Realität 2018!

Vor ein paar Tagen habe ich nach mehr als 20 Jahren den Roman “1984” von George Orwell noch einmal gelesen. Falsch, ich habe ihn in wenigen Stunden geradezu “verschlungen”. Wie das mit Büchern so ist, behält man ja in der Regel nur das, was das Grundthema des Inhaltes ausmacht. Mit […]

weiterlesen…

Veranstaltung mit Leyla Bilge…

…musste abgesagt werden. Terminprobleme wegen der Veranstaltungsdichte im Bayern Wahlkampf haben leider dazu geführt, dass wir den Termin bis auf Weiteres verschieben mussten. Aufgeschoben heißt aber nicht aufgehoben! Sobald Leyla wieder zur Verfügung steht und wir auch in Bayern im Landtag sitzen, werden wir sie definitiv wieder einladen und sie […]

weiterlesen…

Ich bin auf meiner Luftmatratze ausgerutscht und auf die Tastatur gefallen…

… ist vielleicht das, was manche als Entschuldigung lesen möchten. Meine kleine satirische Reisewarnung hat Dank der örtlichen Presse doch etwas mehr Beachtung erhalten, als ich es je zu hoffen gewagt habe. Für alle die es vergessen haben: Satire ist es, wenn jemand mit dem Stilmittel der Übertreibung Ereignisse oder […]

weiterlesen…