(WILHELMSHAVENER ZEITUNG, 10.04.2014) Forderungen der AfD Nach dem Willen des Kreisverbandes Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund der Alternative für Deutschland (AfD) sollen zwei Vorhaben, im Stadtnorden am JadeWeserPort und am Südstrand, eigens für den Bürger entwickelt, die Identifikation mit der Jade-Bay-Region stärken. Die Deutsche Bahn AG und das Land Niedersachsen verweigerten der regionalen Tourismuswirtschaft […]

weiterlesen…